Verkehrssicherheit in Lochhofen

Seit Jahren brennt uns ein Thema auf den Nägeln: die Verkehrssicherheit an der unfallträchtigen Kreuzung der Bavariastraße und Kleefeldstraße mit der St 2573 (ehemals B 13).
Seit einem Jahrzehnt beschäftigt uns diese Straßenkreuzung, in der es immer wieder zu folgenschweren Unfällen kommt. Viele Ideen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wurden in dieser Zeit Gemeinderat und Gemeindeverwaltung vorgetragen und an die Straßenbaubehörde weitergeleitet. Sie reichen von strikter und kontrollierter Geschwindigkeitsbeschränkung mit Überholverbot über markierte Abbiegespuren bis zum sicheren Kreisverkehr. Die Gemeinde Sauerlach kann keinerlei Maßnahmen, sei es einen Umbau der Kreuzung oder auch nur eine Geschwindigkeitsreduktion, alleine vornehmen. Denn für die Staatsstraße ist das Staatliche Straßenbauamt zuständig. Doch die Straßenbaubehörde sperrte sich lange gegen jede Maßnahme, die den Verkehrsfluss beeinträchtigen könnte. 

Seit dem Jahr 2016 kommt langsam Bewegung in das Thema.

Im Mai 2017 beantragte die CSU-Fraktion eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 km/h im Bereich der Einmündung. In der Folge konnte zwischen Gemeinde, Landkreis und Straßenbaumt zumindest erreicht werden, dass eine Reduktion der zulässigen Geschwindigkeit von 80 km/h auf 70 km/h erfolgte.

Im November 2017 beschloss der Gemeinderat, dass auf Grundlage eines erstellten Gutachtens zum Verkehrsaufkommen zusammen mit dem Staatlichen Straßenbauamt die Planung eines Kreisverkehrs erfolgen soll.

Im Zuge der Planungen wurden im Dezember 2018 durch das Staatliche Straßenbaumt Varianten vorgestellt, wie der Kreisverkehr realisiert werden könnte. Dabei ergab sich überraschend in der Diskussion, dass für das Straßenbaut auch eine Ampelanlage denkbar wäre.

Im Februar 2019 stellt der Bauausschuss bei der erneuten Behandlung des Thema mehrheitlich fest, dass die Möglichkeiten und Kosten für eine Ampelanlage ermittelt werden sollen und die Ampelanlage als erste Priorität weiter verfolgt werden soll.

Wir halten eine Ampel für die bessere Variante, da dadurch auch für Fußgänger und Radfahrer beim Queren der Straße höhere Sicherheit als bei einem Kreisel besteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s